Noch einfacher Dank Marriott Bonvoy Kulanzregelung zum Status in 2021

Noch einfacher Dank Marriott Bonvoy Kulanzregelung zum Status in 2021

Dank der neusten Marriott Bonvoy Kulanzregelung, der gleichnamigen Hotelkette, ist es 2021 noch einfacher zu einem Status zu kommen. Aufgrund der massiven Umsatzrückgänge während der Pandemie, versucht das Hotelbonusprogramm hier entsprechend entgegen zu wirken und den Umsatz anzukurbeln. Dazu werden die loyalen Mitglieder angesprochen oder die, die es werden wollen.

Diverse Anpassungen am Loyalitätsprogramm stellen Statusinhabern eine gewisse Anzahl an Statusnächten zur Verfügung. Für jedes Statuslevel ist eine entsprechende Anzahl an Übernachtungen, auch Statusnächte genannt, erforderlich. Entsprechend deinem bisherigen Status in 2020 werden dir 50% der dazu erforderlichen Nächte gratis gutgeschrieben.

Daraus ergibt sich eine enorme Starthilfe, die dir sowohl 50% Zeit als auch 50% Geld sparen wird. Indirekt kommt das einer Absenkung der Qualifikationsanforderungen für bestehende Status-Mitglieder gleich. Alle die also bereits 2020 einen Status bei Marriott Bonvoy inne hielten, werden jetzt belohnt.

Es ist keine Registrierung für diese Aktion erforderlich, da diese im Februar automatisch auf den Konten durchgeführt wird.

Das bedeutet, um den gleichen Status wieder zu erreichen, entspricht das einer Absenkung der Qualifikationsanforderungen um 50%. Ideal also auch, um das jeweils nächsthöhere Statuslevel zu erreichen.

Beispielrechnung

Hattest du also letztes Jahr beispielsweise den Platinum Status, für den normalerweise 50 Übernachtungen erforderlich sind, so sind es 2021 nur noch 25 Übernachtungen. Und gleichzeitig erhältst du im Zeitraum vom 16. Februar bis zum 27. April eine doppelte Gutschrift der ausgeführten Statusnächte. Damit halbiert sich der Aufwand und die Kosten nochmals, ähnlich der zeitgleichen Hyatt-Promo-Aktion, sofern mindestens zwei zusammenhängende Nächte pro Aufenthalt absolviert werden.

Einziger Unterschied ist, dass bei Hyatt alle (Neu-)Mitglieder unabhängig vom bisherigen Status gleichgestellt sind. Bei Marriott hingegen werden bisherige Statusmitglieder entsprechend bevorzugt.

Übrigens werden bei Marriott auch die bei den Aufenthalten vergebenen Punkte verdoppelt. Das bedeutet, du sammelst noch schneller Punkte und kommst somit noch günstiger zur gratis Prämiennacht. Und gleichzeitig wird für das Einlösen der Punkte der 10% günstigere Off-Season-Preis angesetzt.

Insgesamt also gute Nachrichten für alle Mitglieder auch durch die Marriott Bonvoy Kulanzregelung. Falls du noch kein Mitglied bist, kannst du dich hier kostenlos bei Marriott Bonvoy anmelden. Sofern du bereits einen Status in einem anderen Hotelbonusprogramm hast, kannst du auch einen Status Match mit reduzierten Anforderungen durchführen.

Dominik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.