Hotels

Hotel-Review: Candlewood Suites Fort Myers

Du bist auf der Suche nach einem günstigen Hotel in Fort Myers und möchtest gleichzeitig Punkte bei IHG sammeln, dann solltest du dir das Candlewood Suites näher anschauen. Denn das Hotel gehört zur IHG-Kette. Bei uns in Deutschland ist diese Hotel-Marke nicht vorhanden und deshalb eher unbekannt. Bekannter ist bei uns u.a. hingegen Holiday Inn Express oder Intercontinental.

Wenn du auf dem Hotel-Gelände ankommst, hast du freie Auswahl an vielen kostenlosen Parkplätzen direkt vor dem Hotel. Gerade in Großstädten der USA wird hier häufig richtig zugelangt und über die Resort Gebühr hohe Summen erhoben. Nicht aber hier. So fängt der Aufenthalt gut an.

Check-In im Candlewood Suites

Der Check-In geht schnell von statten, einzige Auffälligkeit ist eine Renovierung im Erdgeschoss. Das ist jedoch aus den Zimmern nicht zu hören und stellt kein Problem dar. Im Gegenteil, bald wird das Hotel in neuem Glanz erstrahlen.

Im Hotel selbst gibt es kein Frühstück. Auch nicht das weit verbreitete Continental Breakfast. Dafür gibt es auf den Zimmern eine große Kochnische. So wird es zumindest in der Zimmerbeschreibung verkauft. In Wirklichkeit handelt es sich um eine vollwertige Küche. Das ist doch mal eine gute Sache, denn so wird man kurzum zum Selbstversorger. Kühlschrank, Mikrowelle oder Backofen, alles ist vorhanden.

Freizeit im Candlewood Suites

Auch für Freizeitaktivitäten ist gesorgt, denn es gibt einen Pool, sowie ein kleines Fitnessstudio. Es ist nicht sonderlich groß und auch nicht so umfangreich, jedoch besser als gar nichts. Es gibt immerhin einige Hanteln sowie eine Hantelbank. Auch für 2 Ausdauergeräte ist gesorgt. Das sollte immerhin für ein kleines Training reichen, um fit zu bleiben.

Fazit

Gerade im Hinblick auf das Preis-Leistungsverhältnis ist dieses Hotel einen Aufenthalt wert. Denn während meiner Florida-Reise war es für unter 100 Euro pro Nacht verfügbar. Außerdem kann man hier gut IHG-Punkte sammeln.

Schreibe eine Antwort

Theme von Anders Norén