So kannst du Amex Membership Rewards Punkte auszahlen

So kannst du Amex Membership Rewards Punkte auszahlen

Vor kurzem bekam ich die Frage gestellt, ob Amex Membership Rewards Punkte sich auszahlen lassen. Viele von euch sammeln bereits fleißig Punkte mit ihrer American Express Kreditkarte. In einem weiteren Artikel zeige ich, ob eine reale Gefahr für dein Vielfliegerkonto und damit indirekt auch deine Amex-Punkte besteht. Das Gute zuerst, denn bei Amex Membership Rewards Punkten steht ja das große Unternehmen ‚American Express‘ dahinter. Und dieses Kreditkarten-Unternehmen ist unabhängig von der Reisebranche aufgestellt. Das bedeutet, du kannst zwar deine gesammelten Punkte in Vielfliegermeilen umwandeln, musst das aber nicht. Und die Auswirkungen der Corona-Krise sind für American Express nicht so hoch, wie für die Tourismus-Branche weltweit.

Auszahlung über Sachprämien

Es können wie auch im Miles & More Shop Sachprämien mit den Punkten erworben werden. Das funktioniert über den Amex Membership Rewards Shop. Hier musst du einen Preisvergleich mit anderen Online-Shops durchführen, um über den Vergleichspreis den wahren Gegenwert zu ermitteln. Der Gegenwert ist allerdings deutlich geringer als über Flugbuchungen. Auch ist damit keine Bargeld-Auszahlung möglich. Ein Weiterverkauf über Ebay ist denkbar, kostet aber Zeit und senkt den Gegenwert nochmals.

Kauf von Gutscheinen über Amex MR Punkte

Eine bessere Alternative ist hier der Kauf von Gutscheinen mit den Amex Punkten. Es gibt verschiedene Gutscheine für verschiedene Shops und Produkte. Universell einzusetzen ist hier ein Amazon-Gutschein. Andere Gutscheine sind spezifisch, beispielsweise für Apple-Produkte. Der Gegenwert kann aus der obigen Abbildung entnommen werden und liegt bei 0,5 Cent pro Amex MR Punkt.

Bargeld-Auszahlung über Umweg

Eine direkte Auszahlungs-Option deiner Amex Membership Rewards Punkte gibt es nicht. Jedoch ist eine Bargeld-Auszahlung über einen Umweg möglich.

Der Umweg ist der Transfer zu Payback-Punkten im Verhältnis 2:1. Dies geschieht über die Amex Membership Rewards Website analog zur Übertragung der Punkte in andere Vielfliegerprogramme. Das dauert rund 2 Werktage und ist ab 1.000 Amex MR Punkten möglich. Anschließend lassen sich die so gewonnenen Payback-Punkte 1:1 für 1 Cent pro Payback-Punkt aufs Bankkonto ausbezahlen. Die Banküberweisung kannst du direkt hier auf der Payback-Website durchführen. Aufgrund des Tauschverhältnisses von Amex MR Punkten in Paybackpunkten von 2:1, erhält man so einen Gegenwert von 0,5 Cent pro Amex MR Punkt.

Bargeld-Auszahlung über Payback aufs Konto

Fazit

Die beste Einlösemöglichkeit ist und bleibt die Übertragung der Amex MR Punkte in Vielfliegermeilen. Und damit verbunden, die Buchung von Freiflügen in der Business und First Class. Der Gegenwert bei den aufgezeigten Möglichkeiten über die Amex Website liegt bei 0,5 Cent pro Amex MR Punkt. Ein vielfaches davon jedoch bei Flugbuchungen möglich. Wie du den besten Gegenwert über Freiflüge aus deinen Amex Punkten holst, zeige ich dir hier. Falls du neugierig geworden bist und noch auf der Suche nach der passenden Amex Kreditkarte bist, kannst du dir bei diesem Kreditkartenvergleich die Unterschiede aufzeigen lassen und eine passende Karte auswählen.

Dominik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.