Allgemein

Kreditkarten-Vergleich | Die beste Kreditkarte für deine Reise finden

Im heutigen Kreditkarten-Vergleich gebe ich dir einen Überblick über sämtliche Kreditkarten in Deutschland, welche für dich als Reisenden in Frage kommen. Hier lassen sich die auf dem Markt verfügbaren Kreditkarten in 3 Kategorien einteilen. Somit erhältst du eine bessere Übersicht im Kreditkarten-Jungle. Außerdem zeige ich dir, warum Kreditkarten auf Reisen unverzichtbar sind.

Zahlungsmittel in Deutschland

Das gebräuchlichste Zahlungsmittel in Deutschland ist nach wie vor die EC-Karte mit einer Verbreitung von 98%. Dahingegen ist die Kreditkarte lediglich zu 36% verbreitet. Die Nutzung von Kreditkarten steigt zwar von Jahr zu Jahr, jedoch ist hier also noch ein großer Aufholbedarf für Kreditkarten gegenüber der EC-Karte.

Zahlungsmittel weltweit

Nicht nur im Vergleich zur EC-Karte, vor allem auch im Vergleich mit dem Ausland hinkt die Nutzungszahl in Deutschland stark hinterher. Bestes Beispiel hier ist die USA, wo das prozentuale Verhältnis der Verbreitung von Kreditkarten um ein vielfaches höher ist als in Deutschland. Gerade in den USA und auch in vielen anderen Ländern vor allem außerhalb der EU sind Kreditkarten zwingend erforderlich um ein Hotel oder Mietwagen im Urlaub zu buchen. Ebenso im täglichen Leben wird der Großteil an den Kassen mit der Kreditkarte bezahlt. Selbst Bargeld steht dort bei der Nutzung im Ranking hinter den Kreditkarten.

Mein Erlebnis

Und du fragst dich immer noch warum du eine Kreditkarte benötigst? Ganz einfach, weil du außerhalb von Deutschland, spätestens außerhalb der EU mit Bargeld und deiner EC-Karte einfach nicht mehr weiter kommst. Lass mich dir das mit einem Beispiel an meiner persönlichen Erfahrung erklären. Vor über 10 Jahren war ich für einige Tage in Barcelona in Spanien, um die Stadt zu besuchen und einen Kurz-Urlaub zu machen. Beim Rückflug mit Ry*nair ist der Flug ersatzlos gestrichen worden, wie alle anderen Flüge (nur) dieser Fluggesellschaft auch. So hieß es also eine Alternativroute nach Hause zu finden. Eine kurzfristige Flugbuchung mit einer Airline der Wettbewerber fiel auf Grund der stark erhöhten Nachfrage aus. Denn die Preise waren innerhalb kürzester Zeit ins unermessliche gestiegen und die Flüge langsam aber sicher ausgebucht. Also habe ich auf die Alternative mit der Bahn zurückgegriffen. Am Bahnhof angekommen war eine Zahlung mit der EC-Karte nicht möglich und eine Kreditkarte hatte ich zum damaligen Zeitpunkt nicht. Einzige Rettung in dieser scheinbar ausweglosen Situation war ein Geld-Automat um die Reisekasse wieder zu füllen.

Mein Learning

Mein Resümee war anschließend am nächsten Tag in Deutschland eine Kreditkarte zu erwerben, denn diese wurde am Bahnhof ohne Probleme akzeptiert. Mir sollte so etwas nicht wieder passieren. Deshalb gibt es heute für dich diesen übersichtlichen Kreditkarten-Vergleich.

Kostenlose Kreditkarten

DKB Kreditkarte

  • Gebührenfrei bezahlen (weltweit)
  • Kostenlos Geld abheben (weltweit)
  • Kostenloses Girokonto
  • Keine Jahresgebühr

American Express Payback

  • Gebühren beim Bezahlen im Ausland
  • Gebühren beim Geld abheben im Ausland
  • Payback-Punkte beim Bezahlen sammeln (lassen sich in Miles&More Meilen umwandeln)
  • Keine Jahresgebühr

Kreditkarten zum Meilensammeln

Miles&More Gold

Die Kreditkarte für alle die bereits bei Miles&More angemeldet sind.

  • Meilensammeln beim Bezahlen (2€ Umsatz = 1 Miles & More Meile)
  • Kein Meilenverfall
  • Willkommensbonus (aktuell 20.000 Meilen = Gegenwert ca. 1.000 Euro)
  • Gebühren beim Bezahlen im Ausland
  • Gebühren beim Geld abheben im Ausland
  • Versicherungspakete (Reiserücktritt + Auslandsreisekranken + Mietwagen)
  • Status bei Avis
  • Jahresgebühr (9,16 € mtl.)

American Express Gold

Die Kreditkarte für alle die Flexibilität brauchen oder bereits in mehreren Vielfliegerprogrammen angemeldet sind.

  • Reward Membership Punkte sammeln beim Bezahlen (lässt sich auch zu Miles&More umwandeln)
  • Willkommensbonus (derzeit 24.000 Meilen = Gegenwert ca. 1.200 €)
  • Gebühren beim Bezahlen im Ausland
  • Gebühren beim Geld abheben im Ausland
  • Versicherungspakete (Reiserücktritt + Auslandsreisekranken + Mietwagen)
  • Unterstützt Apple Pay
  • Ersten 3 Monate kostenlos
  • Jahresgebühr (11,67 € mtl.)

Premium-Kreditkarten

American Express Platinum

Die Über-Kreditkarte am Himmel.

  • Lounge-Zugang an über 1.000 Flughäfen für 2 Personen
  • Hoher Willkommensbonus (derzeit 32.000 Meilen = Gegenwert ca. 1.500 €)
  • Reward Membership Punkte sammeln beim Bezahlen (lässt sich auch zu Miles&More umwandeln)
  • Bestes Versicherungspaket (Standard + Gepäckverlust + Flugverspätung)
  • Hotel-Status bei Hilton, Radisson, Marriott (kostenlose Upgrades + Frühstück)
  • Mietwagen-Status bei Sixt, Hertz und Avis
  • Gebühren beim Bezahlen im Ausland
  • Gebühren beim Geld abheben im Ausland
  • 200€ Reiseguthaben / Jahr
  • Unterstützt Apple Pay
  • Jahresgebühr (50€ mtl.)

Barclay Platinum Double

Gleich zwei Kreditkarten mit umfangreichem Versicherungspaket.

  • Zwei Kreditkarten (Visa und Mastercard)
  • Kostenlos Geld abheben (weltweit)
  • Gebührenfrei bezahlen (weltweit)
  • Keine Jahresgebühr im ersten Jahr, anschließend Jahresgebühr (8,25€ mtl.)

Hier beantragen

Fazit

Du hast nun mit diesem Kreditkarten-Vergleich einen guten Überblick bekommen, über die in Deutschland erhältlichen Kreditkarten, die ideal zum Reisen geeignet sind. Wichtig sind meist drei Eigenschaften für Reisende. Zum einen die Möglichkeit mit der Kreditkarte Meilen zu sammeln (und endlich Business Class zu fliegen), sowie die Kreditkarte kostenlos im Ausland einzusetzen und Geld durch das enthaltende Versicherungspaket zu sparen. Aufgrund der Tatsache, dass es keine Karte gibt die alle drei Eigenschaften vereint, muss hier entweder auf eine Eigenschaft verzichtet werden oder es müssen zwei Kreditkarten gewählt werden. Ich mache das übrigens genauso. Ich habe u.a. eine Miles&More Kreditkarte zum Meilensammeln und eine kostenlose DKB Kreditkarte.

Mit dem kostenlosen Travel-Insider Newsletter sicherst du dir die die besten Tipps zu Premium Flügen, sowie Infos zu den besten Hotel Promotions.

Wie du sicher gehen kannst, keine Aktion mehr zu verpassen? Trage dich jetzt für den kostenlosen Newsletter  ein und vergiss nicht, ihn regelmäßig zu lesen.

Der Travel-Insider Newsletter bringt dir jede Woche interessante Tipps wie auch du bald Business Class fliegen wirst.

privacy Wir schätzen deine Privatsphäre und schicken dir nur hochwertiges Wissen.

Schreibe eine Antwort

Theme von Anders Norén