Nach New York in der Business Class nur 1.266 Euro

Nach New York in der Business Class nur 1.266 Euro

Vergleichsweise günstig geht es aktuell in der Business Class in die USA ab 1.266 Euro. Genauer nach New York. Aber auch andere Städte sind für einen geringen Aufpreis möglich. Vergleicht man diese Preise mit den Economy-Preisen vom Sommer, kann man sogar günstiger als in der Economy fliegen. Dazu ist allerdings ein kleiner Insider-Kniff erforderlich.

Denn du musst deine Reise ab Dublin in Irland starten. Hierzu sind separate Zubringerflüge erforderlich. Diese belaufen sich meist zwischen 100-150 Euro. Also in Summe ein guter Deal. Geflogen wird mit Delta oder alternativ mit KLM oder Air France aus der gleichen Allianz. Für rund 100 Euro mehr kannst du auch mit der Star Alliance fliegen, falls du dort deine Meilen sammelst. Also mit United, Lufthansa oder Air Canada.

Dich erwarten auf diesem Langstreckenflug multifunktionale Business Class Sitze, die sich auch in ein flaches Bett verwandeln lassen. Neben gutem Essen an Bord, profitierst du auch von den VIP Annehmlichkeiten am Boden wie beispielsweise zusätzliches Gepäck oder Loungezugang am Flughafen. Und gerade am Flughafen ist es ein Highlight in der bequemen Lounge auf den Flug warten.

Passende Hotels am Zielort findest du beispielsweise bei HRS (guter Überblick) und die passenden Attraktionen vor Ort findest du am besten mit TripAdvisor und GetYourGuide. Meine Empfehlung ist darüber hinaus auch grundsätzlich über das jeweilige Hotel direkt zu buchen, sofern es sich preislich anbietet. Denn dann kannst du auch von vielen VIP-Vorteilen profitieren.

Dominik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.