Aktion: Bis zu 20.000 Meilen für die Miles & More Gold Kreditkarte

Aktion: Bis zu 20.000 Meilen für die Miles & More Gold Kreditkarte

Im Mai und Juni 2021 gibt es die nächste Aktion mit einem hohen Willkommensbonus für die Miles & More Gold Kreditkarte. Als Neukunde erhältst du somit auf einen Schlag bis zu 20.000 Prämienmeilen für die Beantragung der Kreditkarte. Für die private Variante sind das immerhin 15.000 Meilen und für die Business Variante für Geschäftskunden und Selbstständige sind es sogar 20.000 Meilen.

Neben diesem hohen Willkommensbonus bringt die Miles & More Gold Kreditkarte noch viele weitere Vorteile mit. Allen voran die Möglichkeit im Alltag über die Kreditkartenumsätze automatisch Meilen zu sammeln. In der privaten Variante sind es 1 Meile pro 2 Euro Umsatz und bei der Business Variante sogar 1 Meile pro 1 Euro Umsatz. Einfacher geht es kaum und vor allem nicht ohne zu fliegen. So kommst du schneller zu deinem Freiflug in der Business oder First Class.

Mit der Kreditkarte verfallen deine Meilen auch nicht mehr nach 36 Monaten, sondern sind weiterhin gültig, so lange du die Kreditkarte hast. Viele Meilensammler ohne Vielfliegerstatus oder Miles & More Kreditkarte ärgern sich, wenn ihre hart verdienten Meilen ansonsten verfallen und die Mühe umsonst war. Deshalb stoppe noch heute den Meilenverfall.

Inkludiert sind in diese Kreditkarte noch diverse Versicherungsleistungen, wie eine Reiserücktrittskostenversicherung, einer Mietwagenvollkaskoversicherung und einer Auslandsreisekrankenversicherung.

Zusätzlich erhältst du noch einen Gutschein für eine Wochenendmiete eines Mietwagen bei Avis. Und du kannst deine über die Kreditkarte gesammelten Prämienmeilen in Statusmeilen tauschen. Die Obergrenze liegt hier bei 25.000 Prämienmeilen die du in 5.000 Statusmeilen tauschen kannst. Mit dieser Kreditkarte bekommst du 2021 sogar noch 5.000 Statusmeilen aus Kulanz geschenkt, um einen Vielfliegerstatus bei Miles & More noch schneller zu erreichen oder einfacher zu verlängern.

Dominik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.